Stuttgarter Notfalltage

Am 10.10.2015 fand in Stuttgart der 4. Stuttgarter Notfalltag mit einer besonderen Übung auf dem Marktplatz statt. 1.000 Personen wurden gleichzeitig in der Laienreanimation geschult!

Einige Schülerinnen des ersten Lehrjahres der Altenpfleger/-innen (Klasse 3BFA1) und des beruflichen Gymnasiums haben daran teilgenommen. Engagiert organisiert wurde unsere Teilnahme von Frau Dr. Pfeifer.

Warum eine solche Aktion?

Ein Herz-Kreislauf-Stillstand kann nur erfolgreich behandelt werden, wenn sofort mit einer effektiven Herz-Lungen-Wiederbelebung begonnen wird. In Deutschland wissen nur etwa 20%, was in so einem Moment zu tun ist! Andere Länder sind uns hier weit voraus und erreichen eine Laienreanimationsquote von 70-80%. Erfahrungen aus anderen Ländern zeigen, dass durch eine optimale Laienreanimation die Überlebensrate bei Reanimationen verdoppelt bis verdreifacht werden kann!

Aktivitäten Schule

Aktivitäten Pflege

Aktivitäten Hoga